Neues Kinder- und Jugendparlament wichtiger Erfolg! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 11. Februar 2015 um 22:01 Uhr

Nicht zuletzt auch auf Initiative der Rodgauer (Jung)Grünen im Stadtparlament hat die Kooperation aus SPD, Grünen, FDP und Freien Wählern, gemeinsam mit Stimmen der ZmB-Fraktion, am vergangenen Montagabend eine neue Satzung auf den Weg gebracht, die den bisherigen Rodgauer Kinder- und Jugendbeirat durch ein Kinder- und Jugendparlament ersetzt.

Während sich bisher der Beirat durch ernannte Vertreter von Schulen und Vereinen zusammensetzte, sollen zukünftig in den drei Rodgauer Mittelstufenschulen jeweils fünf Schülerinnen und Schüler per Urwahl gewählt und in das Jugendparlament entsendet werden. Das Parlament wird auch nicht mehr von einem Vorsitzenden geleitet, sondern von einem mehrköpfigen Vorstand. Auch hat der Vorstand Rederecht im Sozialausschuss der Stadt und in der Stadtverordnetenversammlung. Neben der verwaltungstechnischen Betreuung soll es zukünftig außerdem eine pädagogische Betreuung geben, die den Kindern und Jugendlichen bei ihrer Arbeit zur Seite steht. Die Grüne Jugend Rodgau wünscht dem neuen Parlament viel Erfolg und hofft auf eine bessere Beteiligung junger Menschen.

Weitere Infos im Artikel der Frankfurter Rundschau

Hier außerdem der nun beschlossene Antrag der Kooperation im Wortlaut.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. Februar 2015 um 13:02 Uhr
 

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über Ihren Diskussionsbeitrag. Jedoch bitten wir um sachliche, nicht beleidigende und ebenso nicht Schmähkritik enthaltende Kommentare. Andernfalls werden Kommentare im Einzelfall gelöscht.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Umfragen

Grüne Hessen


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w006e552/gjrodgau/modules/mod_feed/helper.php on line 46
Hjemmeside Wildberry Telefoni Internet